Sicherheit

Sturz - Was ist zu tun?

Stellen Sie sich vor, Sie seien der Hindernisrichter an folgendem Hindernis.
Wie reagieren Sie?
 


Das wichtigste ist, dass Sie die Ruhe bewahren!

Manche Stürze sehen sehr spektakulär aus (und gehen doch meist gut), dennoch müssen Sie besonnen reagieren. Da Sie vor Ort sind, hängt der gesamte folgende Ablauf an Ihnen und Ihrer Reaktion.

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick, die wichtigsten Fragen dabei sind:
    • Ist die Strecke frei, kann also der nächste Teilnehmer Ihr Hindernis sicher anreiten?
    • Benötigt der Reiter medizinische Hilfe?
    • Benötigen Sie einen Tierarzt?
    • Ist das Hindernis noch in Ordnung oder muss es repariert werden?
  • Melden Sie sofort über Funk den Sturz über Funk:

23 Sturz Reiter an 17, alles ok, die Strecke ist frei“ (Reiter und Pferd stehen, können den Hindernisbereich verlassen, das Hindernis ist nicht beschädigt)

  • Falls Sie die Situation noch nicht 100% beurteilen können, melden Sie dennoch sofort! Machen Sie dem Control, durch den Zusatz „Warten“ deutlich, dass Sie die Situation klären und dann weitere Informationen geben:

„23 Sturz Reiter an 17, warten!“

  • Melden Sie dann weiteres, sobald es klar ist.

In jedem Fall müssen Sie das Funkgerät bei sich haben und auf Fragen des Controls reagieren.

Keine Angst, falls sie etwas vergessen:  Das Control wird Sie in diesem Fall durch gezielte Fragen unterstützen!
 


<< zurück                ​    weiter >>